Zum Hauptinhalt springen

Entspannung in Linz

für weniger Stress und mehr Lebensfreude

Atmen Sie doch einmal tief durch. Lesen Sie in aller Ruhe, was Entspannung mit der Grinberg Methode ist.

Stress zu bewältigen wird heute immer wichtiger - in einer Welt die hektisch ist und sich ständig verändert. Für mehr Gelassenheit und Zufriedenheit im Leben ist Entspannung ein wichtiger Teil. 

Ein Beispiel für die Grinberg Methode

Bernd Jungbauer

Qualifizierter Praktiker der Grinberg Methode

Mein Name ist Bernd Jungbauer. Ich bin seit 2013 selbständiger Praktiker der Grinberg Methode in Linz.

Angestaubte Routinen und langweilige Verhaltensmuster zu durchbrechen ist das Gebiet, in dem ich ausgebildet und qualifiziert bin. Ich arbeite mit dem Körper, Gefühlen und Gedanken.

Über mich als Praktiker in Linz

Das Studio

gut erreichbar mit Auto und Straßenbahn

Mein Studio für ganzheitliche Körperarbeit ist seit 2013 in Linz Urfahr.

Es gibt kostenlose Parkplätze und ist nur wenige Gehminuten von der Straßenbahn-Haltestelle JKU Universität entfernt. Ruhig und im Grünen gelegen bietet es Raum für Entspannung, Gefühle und Erkenntnisse in Linz.
 

Zum Studio für ganzheitliche Körperarbeit

+++ Wichtiger Hinweis für das Angebot auf Daily Deal: der Anbieter hat Insolvenz angemeldet. Die dort erworbenen Gutscheine können bei mir daher nicht mehr eingelöst werden! +++

Was wird bei der Grinberg Methode gemacht?

Auf die Füße gesehen und mit Fußtechniken gearbeitet

Der ganze Körper des Menschen ist am Fuß abgebildet. An den Füßen sehe ich auch etwas über den Zustand des Körpers. Ich sehe, wo zu viel Anspannung ist und wo Kraft fehlt. Die Füße geben mir auch Hinweise, welche Art der Berührung (sanfter oder fester) in welchem Körperbereich passend ist.

In der Methode wird eine Vielzahl von Fußtechniken verwendet, um am Körper zu arbeiten. Das kann man sich so vorstellen, wie wenn man am Körper von innen arbeitet. Im Gegensatz dazu erreicht eine Berührung den Körper von außen.

Aufmerksam und fokussiert berührt

Das ist das Besondere an der Methode. Wir berühren gezielt mit voller Aufmerksamkeit auf unsere Klientinnen.

Wir verwenden vier Arten der Berührung, je nachdem welchen Bereich im Körper wir ansprechen wollen: die Haut, das Gewebe, die Muskeln oder die Knochen. Der Praktiker wählt dabei immer die für den Körper passende berührung aus und erkundigt sich beim Klienten, wie diese auf ihn wirkt.

So wird dafür gesorgt, dass die Selbstheilungskräfte im Körper der Klientin so gut wie möglich freier fließen können.

Balancierung der persönlichen Qualitäten gelehrt

Oft sind unsere menschlichen Qualitäten nicht ausgwogen. Sehr aktive Menschen können Passiviät lernen um ihrem Körper die nötige Ruhe zu geben. Wenn sich jemand schwer tut, in die Gänge zu kommen kann lernen aktiver zu sein. Eine Zivilisationskrankheit ist auch ständige Unruhe im Kopf. Hier bietet sich für solche Klientinnen an, Stille zu lernen. 

Loslassen, Passivität lernen, mehr Stille haben oder Aktivität lernen sind einige der Lerneinheiten, die immer passend für die Klientin gewählt werden. Loslassen zu lernen ist auch ein Thema - gerade für Kontrollfreaks, die ihre Umgebung automatisch kontrollieren wollen.

Hinweise für neue Klienten

  • beim ersten Termin erhält der Klient ein ausführliches Informationsblatt zur Arbeit mit der Grinberg Methode
  • vor der Sitzung füllt der Klient einen Gesundheitsfragebogen aus, damit ich bei der Behandlung weiß, ob ich auf etwas Bestimmtes achten muss
  • der Klient trägt während der Sitzung normalerweise Unterwäsche wie bei einer Massage. So kann ich auch kleinste Bewegungen in der Haut und in den Muskeln wahrnehmen

Kontaktanfrage an Bernd Jungbauer für einen Termin

Die Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein